Newsletter Januar 2023

Montag, 30. Januar 2023

 


Der Newsletter wird nicht korrekt angezeigt?
Hier geht es zur Webversion.

 


 Liebe Vereinsmitglieder!

Die Festtage sind vorbei, das Neue Jahr ist gestartet und auch der erste Monat ist fast schon wieder rum. Die Zeit scheint zu rasen - wieder einmal. Ihr habt bisher dennoch hoffentlich eine schöne Zeit gehabt und freut Euch auf die kommende Saison. Es gibt Einiges was wir in diesem Jahr wieder auf und am Wasser erleben können. Hier im Newsletter wird es also wieder regelmäßig Informationen und Berichte von gemeinsamen Aktionen geben. Laßt Euch gerne motivieren.

         Herzliche Grüße, Andreas

 


 Fit durch den Winter




Fitneß muß kein Hindernis sein, auch wenn in der Halle ein entsprechender Parcours aufgebaut ist. Bis wir wieder mit großer Freude aufs Wasser und in die Boote steigen können, werden vermutlich noch einige Tage vergehen. Für diesen Tag können wir aber eine Menge gemeinsam tun. Gleich zwei Turnhallen stehen uns dafür wieder zur Verfügung und natürlich ist auch das Bootshaus für jeden geöffnet. Die Trainingszeiten findet Ihr im Winterwochenplan, den Ihr hier herunterladen könnt, falls der sich auf Eurer Festplatte in irgendeiner Ecke zum Winterschlaf versteckt haben sollte.


Frauen unter sich

Schon seit einigen Jahren lädt Angela Boldt-Schweiger zum gemeinsamen Frauenwochenende in die Ruder-Akademie nach Ratzeburg ein. Am 24. Februar, um 17 Uhr, ist es wieder so weit - bis zum Sonntag. An diesem Wochenende sollen nicht der richtige Ruderschlag oder die Körperhaltung besprochen werden. Der gemeinsame Austausch durch ein ausgewähltes kulturelles und informatives Programm steht im Vordergrund. Unter dem folgenden Link könnt Ihr eine Übersicht bekommen und Euch auch anmelden. (https://www.rish.de/event/frauenlehrgang/) Frauke und Solveig haben das schon gemacht. Wenn Ihr also auch Lust habt, nehmt bitte mit Solveig Kontakt auf. Sie kann ein wenig koordinieren - zum Beispiel zur gemeinsamen Fahrt dorthin. (Solveig-Dudy@t-online.de oder 04529 - 99 80 50)


Die Schwentine mal anders erleben

Neben unserer Ruderwanderfahrt im August auf der Mecklenburgischen Seenplatte, wollen wir auch eine Tour in unseren Gefilden machen. Die Schwentine bietet dafür gute Möglichkeiten. Zwar können wir dazu nicht an unserem Anleger starten, weil die „ersten Meter“ im Norden der Fissauer Bucht dafür zu eng sind, aber ab Malente gibt es keine Hindernisse. Die Tour hat Lutz (0176 - 61 24 25 19) in den Juni gelegt. Bitte sprecht ihn an, denn bei der Frage des konkreten Wochenendes ist die Entscheidung noch nicht gefallen.

Da wir also gleich „um die Ecke“ starten, können wir ein wenig flexibel reagieren. Der 3. und 4. oder der 10. und 11. Juni sind denkbar.


Geld für die „Neuen“

Eigentlich ist Rudern so attraktiv, daß es kein Geld braucht, um neue Mitglieder anzulocken. Aber Wolfgang Noel ist da auf ein nettes Angebot aufmerksam geworden. Der Deutsche Olympische Sportbund und das Bundesinnenministerium bieten allen Menschen, die sich jetzt in einem Verein anmelden einen Sportvereinscheck in Höhe von 40 €. Eine finanzielle Unterstützung für den ersten Beitrag. Bei uns sind das unter Umständen sogar gleich zwei Monatsbeiträge. Solltet Ihr also ahnen, wer sich mit dem Gedanken trägt bei uns Mitglied zu werden, dann gebt doch mal diesen Tipp weiter. Das Formular dafür gibt es gleich hier. (https://foerderportal.dosb.de/gutscheinaktion/sportvereinsscheck/)


Eure Ruder-Kilometer sind jetzt online

Zum Schluß noch etwas für die Statistikfreunde unter Euch. Wer mag, kann auf der Homepage unter dem Reiter „Info“ den Punkt „Kilometerlisten“ aufrufen. Auf der dann folgenden Seite könnt Ihr Euch einloggen und die eigene Statistik der gefahrenen Kilometer aus dem vergangenen Jahr ansehen. Das sind also die Angaben, die Ihr nach dem Rudern - draußen oder auf den Ergometern - in den Computer eingetragen habt. Solltet Ihr Eurer Paßwort vergessen haben, dann meldet Euch bitte bei Wolfgang mit einer kurzen Zeile per Mail hier unten gleich im Newsletter.

        Alles Gute bis zum Wiedersehen und bleibt gesund, Andreas

 

Wir danken unseren Sponsoren


 
  
     

 

facebook

Auch der GRVE ist bei facebook zu finden. Schön wäre es, wenn möglichst viele die Seite liken und teilen würden.
   
Impressum

Germania Ruderverein Eutin e.V.
c/o Wolfgang Noel
wolfgang.noel@grve.de


Hinweis:
Aus Gründen der einfacheren Lesbarkeit wurde die „männliche Schreibform" gewählt.
Der Inhalt wendet sich natürlich auch und ohne jeden Diskriminierungsansatz
an alle Ruderinnen und weibliche Vereinsmitglieder.

Dieser Newsletter wurde an 1 Empfänger verschickt.

Um die zum Download angebotenen PDF-Dateien zu öffnen, benötigen Sie das Zusatzprogramm Adobe Acrobat Reader, welches Sie im Internet kostenfrei herunterladen können.
Die aktuelle Version des Acrobat Reader finden Sie hier.